Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Juli 2020:

31. Kalenderwoche, 211. Tag des Jahres

Noch 155 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Flora, Ladislaus, Luzilla, Olaf

HISTORISCHE DATEN

2019 - Im Frankfurter Hauptbahnhof stößt ein Mann einen achtjährigen Jungen und seine Mutter vor einen einfahrenden ICE. Das Kind stirbt, die Mutter kann sich retten. Mutmaßlicher Täter ist ein 40-jähriger Flüchtling aus Eritrea, der seit 2006 in der Schweiz lebt. Dort war der dreifache Familienvater bereits in psychiatrischer Behandlung gewesen.

2015 - Die afghanische Regierung erklärt, dass der Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar seit 2013 tot ist. Zu seinem Nachfolger ernennen die radikalen Islamisten den bisherigen Vizechef Mullah Mansur.

2010 - Bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Barcelona stürmt die deutsche Sprinterin Verena Sailer über 100 Meter in 11,10 Sekunden zum Titelgewinn.

2010 - Die Kosten für ein Arbeitszimmer zu Hause können künftig wieder leichter von der Steuer abgesetzt werden, sofern kein anderer Arbeitsplatz vorhanden ist. Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist eine im Jahr 2007 eingeführte Einschränkung der Abzugsmöglichkeiten verfassungswidrig.

2008 - Das US-Repräsentantenhaus entschuldigt sich 140 Jahre nach Abschaffung der Sklaverei in den USA offiziell bei schwarzen Amerikanern für "fundamentales Unrecht, Grausamkeit, Brutalität und Unmenschlichkeit".

2005 - US-Astronomen haben nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa einen neuen Himmelskörper in unserem Sonnensystem entdeckt. Zunächst zum zehnten Planeten erklärt, wird er später als Zwergplanet klassifiziert und erhält den Namen Eris.

1990 - In der Mongolei finden die ersten freien Wahlen in der Geschichte des Landes statt. Gewinner ist die regierende kommunistische Mongolische Revolutionäre Volkspartei (MRVP).

1945 - In der Hamburger Musikhalle wird der britische Soldatensender in Deutschland aus der Taufe gehoben. Unter dem späteren Namen BFBS findet er bald auch bei vielen deutschen Hörern Anklang.

1900 - Der italienische König Umberto I. wird in Monza auf offener Straße von einem Anarchisten erschossen.

GEBURTSTAGE

1955 - Christian Tramitz (65), deutscher Schauspieler (TV-Serie "Hubert und Staller")

1950 - Jenny Holzer (70), amerikanische Künstlerin, Bildhauerin und Objektkünstlerin

1925 - Mikis Theodorakis (95), griechischer Komponist (Filmmusik zu "Alexis Zorbas"), Sänger und Politiker

1905 - Dag Hammarskjöld, schwedischer Politiker und Diplomat, UN-Generalsekretär ab 1953, Friedensnobelpreis postum 1961, gest. 1961

1890 - Elisabeth von Thadden, deutsche Erzieherin und Widerstandskämpferin, 1944 in Berlin-Plötzensee hingerichtet

TODESTAGE

1990 - Bruno Kreisky, österreichischer Politiker, Bundeskanzler 1970-1983, geb. 1911

1890 - Vincent van Gogh, niederländischer Maler ("Sonnenblumen", "Van Goghs Schlafzimmer in Arles"), geb. 1853

© dpa-infocom, dpa:200720-99-851788/2