1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Blankenburg
  6. >
  7. Kriminalität im Harz: Dreiste Diebe in Blankenburg - Schäfer plötzlich ohne Strom für Weide

Kriminalität im HarzDreiste Diebe in Blankenburg: Schäfer plötzlich ohne Strom für Weide

Nach Diebstählen von Weidetechnik machen Schäfer im Harz ernst. Was sie gegen die Täter unternehmen und warum der Technik-Klau nicht nur für Tiere gefährlich ist.

Von Jens Müller Aktualisiert: 02.02.2024, 12:55
Tiere der Landschaftspflegeschäferei Oberharz aus Heimburg weiden auf einem Feld zwischen Blankenburg und Börnecke. Der Schäferei sind in den vergangenen Tagen gleich zwei sogenannte Schlaggeräte zur Stromversorgung der Weidezäune gestohlen worden.
Tiere der Landschaftspflegeschäferei Oberharz aus Heimburg weiden auf einem Feld zwischen Blankenburg und Börnecke. Der Schäferei sind in den vergangenen Tagen gleich zwei sogenannte Schlaggeräte zur Stromversorgung der Weidezäune gestohlen worden. Foto: Jens Müller

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Blankenburg. Den Schäfern in Heimburg reichts: Nach mehreren Diebstählen rüsten sie an den Weideflächen auf.