Bessere Zuganbindung gefordert

Bahnhof: Darum ist Möser am Wochenende von der Bahn fast abgekoppelt

Auf eine bessere Anbindung von Möser an das Netz der Deutschen Bahn zielt der Wunsch von Bewohnern ab. Speziell verkehren Züge nur alle zwei Stunden.

Von Marco Papritz 02.10.2022, 09:58
Bild mit Symbolcharakter: An den Wochenenden ist der Bahnhof in Möser beinahe verwaist. Der Fahrplan der Bahn ist dann ausgedünnt.
Bild mit Symbolcharakter: An den Wochenenden ist der Bahnhof in Möser beinahe verwaist. Der Fahrplan der Bahn ist dann ausgedünnt. Foto: Marco Papritz

Möser - Die Rechnung ist recht einfach. Das Zugfahren würde mehr genutzt werden, wenn es mehr Verbindungen gebe, die genutzt werden könnten. Speziell an Wochenenden etwa dauert es zwei Stunden, ehe Fahrgäste in einen der Züge Richtung Magdeburg oder Burg steigen können. Am Sonnabend etwa kann die Regionalbahn (RB) 40 nach Magdeburg um 9.11, 11.11, 13.11 ... Uhr über Gleis 2 der Bahnstation genutzt werden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.