1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Burg
  6. >
  7. Kriminalität: Straftaten im Jerichower Land haben zugenommen

Kriminalität Straftaten im Jerichower Land haben zugenommen

Ein Blick in die Kriminalitätsstatistik des Burger Polizeireviers zeigt, dass es auch auf dem Land nicht immer friedlich zugeht.

Von Thomas Pusch 04.04.2024, 06:00
Im Dezember haben Polizeitaucher eine Menge Schmuckstücke aus dem Elbe-Havel-Kanal gehoben.
Im Dezember haben Polizeitaucher eine Menge Schmuckstücke aus dem Elbe-Havel-Kanal gehoben. Foto: Polizei

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Burg/Genthin. - Einen Heidenschreck bekam eine Reesenerin, als sie Anfang Dezember nach Hause kam. Das Auto war aus der Garage gestohlen, mit ihm wurde offenbar auch der Tresor abtransportiert, der aus dem Keller geklaut wurde. Auf Schatzsuche ging die Polizei ebenfalls im Dezember. Über 200 Schmuckstücke – offenbar Diebesgut – wurden aus dem Elbe-Havel-Kanal geholt. Zwei Fälle, die Kriminalpolizeichef Ralf Schmidt aus der Statistik präsentierte. Gibt es schon eine heiße Spur?