In Ferienwohnung

Ukraine-Krieg: Junge Familien sind dankbar über Unterkunft in Burg

800 Geflüchtete aus der Ukraine sind bislang im Jerichower Land untergekommen. Zwei Familien wohnen vorübergehend in einer Pension in Niegripp bei Burg. Sie hoffen schnell wieder in ihre Heimat zurückkehren zu können.

Von Tom Szyja 10.04.2022, 16:01
Zwei ukrainische Familien haben in Niegripp Unterkünfte bekommen. Sie kamen vorrübergehend bei Stefan Dorstewitz unter, der zwei Ferienwohnungen zur Verfügung stellte.
Zwei ukrainische Familien haben in Niegripp Unterkünfte bekommen. Sie kamen vorrübergehend bei Stefan Dorstewitz unter, der zwei Ferienwohnungen zur Verfügung stellte. Foto: Tom Szyja

Burg - Trotz all der Schreckensnachrichten aus ihrer Heimat wollen Victoria und Lena keine schlechte Stimmung verbreiten. Ganz im Gegenteil: Die beiden ukrainischen Mütter sind dankbar, dass sie in Niegripp für sich und ihre Kinder eine sichere Unterkunft gefunden haben.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.