1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Burg
  6. >
  7. Rückschlag für Kreisstadt: Warum der Zeitplan für den Bau des Feuerwehr-Gerätehauses in Burg bei Magdeburg wieder wankt

EIL

Rückschlag für Kreisstadt Warum der Zeitplan für den Bau des Feuerwehr-Gerätehauses in Burg bei Magdeburg wieder wankt

Die größte Investition in Burg bei Magdeburg – der Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses am Conrad-Tack-Ring – könnte sich um mehrere Monate verzögern. Welche Gründe es dafür gibt.

Von Mario Kraus 18.03.2024, 18:30
Die Burger Feuerwehr rückt vom Gerätehaus in der Burger Brüderstraße aus. Der Neubau ist am Conrad-Tack-Ring geplant.
Die Burger Feuerwehr rückt vom Gerätehaus in der Burger Brüderstraße aus. Der Neubau ist am Conrad-Tack-Ring geplant. Foto: Mario Kraus

Burg. - Viele Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Burg müssen sich mühen, noch den notwendigen Optimismus zu behalten, wenn es um den seit Jahren geforderten Bau des neuen Gerätehauses am Conrad-Tack-Ring geht. War der Spatenstich nach vielen Mühen ursprünglich für den Herbst dieses Jahres vorgesehen, wird dieser Plan mit großer Wahrscheinlichkeit nun zeitlich verschoben. Darüber hat Bürgermeister Philipp Stark die Feuerwehrmitglieder jetzt informiert.