1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Burg
  6. >
  7. Verkehr: Wie die Grünstraße in Burg bei Magdeburg nach der Sanierung künftig zu befahren ist

EIL

VerkehrWie die Grünstraße in Burg bei Magdeburg nach der Sanierung künftig zu befahren ist

Die Grünstraße in Burg bei Magdeburg wird nach ihrer Fertigstellung im Jahr 2024 als Einbahnstraße ausgewiesen. Das hat Auswirkungen auf den Verkehr in der Innenstadt.

Von Mario Kraus 04.12.2023, 18:00
Die Grünstraße in Burg wird derzeit  ausgebaut.
Die Grünstraße in Burg wird derzeit ausgebaut. Foto: Mario Kraus

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Burg - Die 300 Meter lange Grünstraße in Burg wird nach Fertigstellung im kommenden Jahr eine Einbahnstraße bleiben – ohne Gegenverkehr. Das machte die Stadtverwaltung nach dem Vorstoß von Gerry Weber deutlich, der im Namen der CDU/FDP-Fraktion im Stadtrat einen Vorstoß unternommen hatte, der wie bisher die Zwei-Fahrt-Richtung ermöglichen sollte.