1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Gardelegen
  6. >
  7. Veranstaltungen in mehreren Schulen der Altmark: Bekannte Schauspielerin liest aus dem Tagebuch der Anne Frank

Veranstaltungen in mehreren Schulen der AltmarkBekannte Schauspielerin liest aus dem Tagebuch der Anne Frank

Ihr Gesicht hat jeder schon einmal irgendwo gesehen. Jetzt stellte sich die bekannte Schauspielerin Friederike Becht in den Dienst eines ganz besonderen Projektes.

Von Cornelia Kaiser 02.12.2023, 10:00
Reinhard Seehafer, Intendant der Altmark Festspiele, hat schon mehrfach mit Friederike  Becht zusammengearbeitet und sie nun für ein Herzensprojekt erneut in die Region geholt.
Reinhard Seehafer, Intendant der Altmark Festspiele, hat schon mehrfach mit Friederike Becht zusammengearbeitet und sie nun für ein Herzensprojekt erneut in die Region geholt. Foto: Cornelia Kaiser

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Kalbe - Nahbar war sie – und berührend. Die Film- und Fernsehschauspielerin Friederike Becht, unter anderem bekannt aus „Hannah Ahrendt“ und „Westwind“, hat am Freitag in der Kalbenser Sekundarschule Auszüge aus dem Tagebuch der Anne Frank vorgelesen. Anschließend kam sie mit ihren jungen Zuhörern, vornehmlich Neuntklässler, ins Gespräch.