1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Gardelegen
  6. >
  7. Interview: Kalbenser Apotheker mahnt vor Apothekensterben in der Altmark

EIL

InterviewKalbenser Apotheker mahnt vor Apothekensterben in der Altmark

Mathias Graf aus Kalbe ist Sprecher des Landesapothekerverbandes. Auch er und seine Mitarbeiter beteiligen sich an den Warnstreiks der Branche. Aber sind die Sorgen wirklich so groß?

Von Gesine Biermann 05.12.2023, 19:08
Apotheken: Wie lange gibt es sie noch in ländlichen Regionen?
Apotheken: Wie lange gibt es sie noch in ländlichen Regionen? Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Kalbe - Apothekern ging es viele Jahrzehnte lang gut. Jetzt plötzlich nicht mehr? Warum organisieren sie jetzt Warnstreiks? Ist das wirklich nötig? Die Volksstimme sprach mit Mathias Graf, Inhaber der Kalbenser Danneil-Apotheke über die Sorgen der Branche, darüber, was viele seiner Berufskollegen fürchten, und ob und wie sich das auf die Bürger auswirken könnte.