1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Gardelegen
  6. >
  7. Leben und Genießen: Kommentar: Autofreier Rathausplatz in Gardelegen?

EIL

Leben und Genießen Kommentar: Autofreier Rathausplatz in Gardelegen?

Mit Beginn der Umgestaltung soll der Rathausplatz in Gardelegen autofrei bleiben. Das hat die Linke-Fraktion im Stadtrat beantragt. Ob es eine Mehrheit gibt, ist noch offen.

Von Cornelia Ahlfeld 13.04.2024, 18:15
Cornelia Ahlfeld ist Reporterin bei der Volksstimme.
Cornelia Ahlfeld ist Reporterin bei der Volksstimme. Foto: vs

Gardelegen - Ich sitze mit meinen Enkelkindern draußen vor dem Eiscafé, umgeben von Blumenkübeln – und parkenden Autos. Kein freier Blick zum Brunnen, nichts. Stattdessen ist das Blumenkübel-Karree zugeparkt. Leute springen raus, holen sich schnell ein Eis und rauschen wieder ab. So mancher lässt auch schon mal den Motor laufen. Ein Parkverbot auf dem Rathausplatz wäre also längst überfällig (Lesen Sie dazu auch „Parkverbot auf dem Gardelegener Rathausplatz?“).