1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Gardelegen
  6. >
  7. Kinderklinik: Kommentar zur Kinderklinik-Situation in Gardelegen: Lange Wege für Familien

EIL

KinderklinikKommentar zur Kinderklinik-Situation in Gardelegen: Lange Wege für Familien

Mit dem Fehlen einer Kinderklinik müssen Eltern in Gardelegen lange Wege nach Stendal oder Salzwedel in Kauf nehmen, weil noch kein neuer Kinderarzt gefunden ist.

Von Franziska Peinelt 11.02.2024, 08:00
Bei einem kleinen Mädchen wird die Temperatur gemessen.
Bei einem kleinen Mädchen wird die Temperatur gemessen. dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Gardelegen - Es ist allein schon ein Unding, dass es hier in der Stadt Gardelegen keine Kinderklinik mehr gibt. Die wäre der erste Weg für Eltern, deren Kind es plötzlich schlecht geht. Es ist dramatisch, dass kranke Kinder dann nach Stendal oder Salzwedel gebracht werden müssen, um behandelt zu werden.