Brettin l Insgesamt 62 Aufkleber fanden Polizeibeamte am Sonnabendvormittag in der Ortschaft Brettin vor. Die Aufkleber mit dem Wortlaut „Refugees not Welcome“ sind in den Straßenzügen Hohenbelliner Weg, Heinrich-Heine-Straße, Annenhofer Weg und Stremmestraße auf Verkehrszeichen, Straßenlaternen, Bushaltestellen und diversen Infotafeln von bisher unbekannten Tätern angebracht worden. Die Beamten veranlassten die Entfernung der Aufkleber.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Deshalb bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise, welche bei der Aufklärung hilfreich sein könnten. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 03921/92 00.