Barrierefreiheit

Kritik nach Sanierung an Halberstadts Spiegelsbergenbahnhof

Monatelang war der Spiegelsbergen-Bahnhof in Halberstadt Baustelle. Neue Signaltechnik, neuer Bahnübergang, Veränderungen an Bahnsteigen. Doch daran gibt es Kritik.

Von Sabine Scholz 23.09.2022, 10:56
Der Zug fährt am Spiegelsbergen-Bahnhof Halberstadt ein. Gut zu erkennen der verlängerte Bahnsteig.
Der Zug fährt am Spiegelsbergen-Bahnhof Halberstadt ein. Gut zu erkennen der verlängerte Bahnsteig. Sabine Scholz

Halberstadt - Wer neu baut heutzutage, muss Barrierefreiheit mitdenken, gerade auch im öffentlichen Raum. Doch am Spiegelsbergen-Bahnhof habe man genau das nicht getan, sagt Ulrich Kasten. Der Halberstädter fragt sich, ob für die Deutsche Bahn AG andere Gesetze gelten als für den Rest des Landes.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.