Tierschutz

Neues Zuhause auf Zeit für Notfälle in Halberstadt

Regelmäßig stieß das Katzenhaus Halberstadt des Tierschutzvereins, in dem Fundtiere ein Zuhause auf Zeit finden, an seine Grenzen. Jetzt gelang ein großer Wurf.

Von Jörg Endries Aktualisiert: 04.07.2022, 14:06
Steffi Werner und Christine Klinger (v.l.) betreuen die Katzenwelpen im Katzenhaus Halberstadt. Derzeit sind das insgesamt 29 Tiere, für die dann später ein neues Zuhause gesucht wird.
Steffi Werner und Christine Klinger (v.l.) betreuen die Katzenwelpen im Katzenhaus Halberstadt. Derzeit sind das insgesamt 29 Tiere, für die dann später ein neues Zuhause gesucht wird. Fotos (2): Jörg Endries

Halberstadt - Über 100 herrenlose Katzen werden jedes Jahr den Tierschützern im Katzenhaus Halberstadt gebracht. Sie kümmern sich liebevoll um die teils kranken oder misshandelten Samtpfoten und versuchen sie in ein neues liebevolles Zuhause zu vermittel.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.