Behnsdorf l Glatte Straßen haben in den Morgenstunden im Landkreis Börde für Behinderungen im Berufsverkehr. Zwischen Flechtingen und Behnsdorf kam ein junger Mann mit seinem Pkw ins Schleudern und knallte gegen einen Baum. Zum Unfallzeitpunkt überzog eine vereiste Schneedecke die Fahrbahn. Das Unfallopfer konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus Haldensleben gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Landstraße wurde wegen der Bergungsarbeiten über drei Stunden halbseitig gesperrt.

Bilder