1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Haldensleben
  6. >
  7. Naturschutz: Biber & Co. zeigen im Drömling ihre Zähne: Welche Rolle spielt der Wolf dabei?

Naturschutz Biber & Co. zeigen im Drömling ihre Zähne: Welche Rolle spielt der Wolf dabei?

Mit 87 Biberrevieren bleibt der Bestand im Drömling stabil. Doch haben die Biber mit dem Wolf nun einen natürlichen Feind bekommen?

Von Anett Roisch Aktualisiert: 27.02.2024, 10:12
Wie dieser Biber im Info-Haus in Kämkerhorst zeigen auch Liesbeth (v.l.), Pablo und Emilia ihre Zähne.
Wie dieser Biber im Info-Haus in Kämkerhorst zeigen auch Liesbeth (v.l.), Pablo und Emilia ihre Zähne. Foto: Anett Roisch

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Kämkerhorst/Mannhausen. - „Wir wollen uns heute Biber anschauen. Meine Lieblingstiere sind Fischotter und natürlich Pferde“, sagt die vierjährige Liesbeth beim Treff zur Biber-Exkursion in Kämkerhorst. „Ich mag Schlangen, am liebsten Würgeschlangen. Wenn ich groß bin, werde ich Tierärztin“, verrät die neunjährige Schwester Emilia, während Pablo, der siebenjährige Bruder der beiden Mädchen, ergänzt, dass Löwen und auch Mäuse zu seinen Favoriten in der Tierwelt zählen würden.