Proteste

Corona-Demos: Im Landkreis Börde laufen sie friedlicher als anderswo

Tamara Zieschang, Sachsen-Anhalts Ministerin für Inneres und Sport, hat Haldensleben besucht. Dort ging es um die derzeit überall stattfindenden Proteste gegen Corona-Maßnahmen.

Von Julia Schneider 04.02.2022, 14:07
Sachsen-Anhalts Innenministerin Tamara Zieschang hat Haldensleben besucht und sprach über die aktuell im ganzen Land stattfindenden Corona-Demos.
Sachsen-Anhalts Innenministerin Tamara Zieschang hat Haldensleben besucht und sprach über die aktuell im ganzen Land stattfindenden Corona-Demos. Foto: Julia Schneider

Haldensleben - Der Landkreis Börde ist nicht das Problemkind, wenn es um Proteste gegen Corona-Maßnahmen geht. Das wurde bei einem Besuch von Tamara Zieschang in Haldensleben deutlich. Sachsen-Anhalts Innenministerin war einer Einladung des Haldensleber Landtagsabgeordneten Tim Teßmann (CDU) zu einer Diskussionsrunde gefolgt, an der auch Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler, Börde-Landrat Martin Stichnoth sowie lokale CDU-Mitglieder teilnahmen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.