Haldensleben (tj) l Im Laufe der vergangenen drei Tage sind im Gesundheitsamt des Landkreises Börde 35 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Seit Freitag (13. November) hat sich damit die Anzahl der Corona-Fälle im Bördereis auf 654 erhöht.

Allerdings würden 483 Frauen und Männer als inzwischen wieder genesen gelten, teilt das Gesundheitsamt weiter mit. Bei 14 Todesfällen sind aktuell also noch 157 Personen in der Börde infiziert.