1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Havelberg
  6. >
  7. Personalmangel: Schulpersonal in Schönhausen arbeitet am Limit

PersonalmangelSchulpersonal in Schönhausen arbeitet am Limit

In der Grundschule Schönhausen unterrichten statt fünf nur noch drei Lehrer, weshalb der Elternrat einen Brandbrief an Landespolitiker geschickt hat. Eine ehemalige Kollegin will einspringen und Eltern wollen beim Lesen helfen.

Von Ingo Freihorst 24.01.2024, 16:29
Beim Jubiläumsfest im Mai 2022 war die Welt in der Schönhauser Grundschule noch in Ordnung: Jetzt würde man solche Veranstaltungen mangels Personals gar nicht mehr einstudieren können.
Beim Jubiläumsfest im Mai 2022 war die Welt in der Schönhauser Grundschule noch in Ordnung: Jetzt würde man solche Veranstaltungen mangels Personals gar nicht mehr einstudieren können. Archivfoto: Ingo Freihorst

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Schönhausen. - Vorab die erfreuliche Nachricht: Das ehemalige Computerkabinett der Schönhauser Grundschule ist nun ebenfalls ein Klassenraum, und zwar für die Drittklässler. Das Problem des Platzmangels ist also vorerst gelöst. Die Verbandsgemeinde hatte sich sehr darum bemüht, neue Tische und Stühle folgen noch.