1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. 12., 13. Und 14. Juli: Tanzen in Magdeburg - Partys am zweiten Juli-Wochenende

12., 13. und 14. Juli Tanzen in Magdeburg - Partys am zweiten Juli-Wochenende

Partys am Wochenende - das Angebot der Magdeburger Clubs ist vielfältig.

Von Martin Rieß Aktualisiert: 11.07.2024, 12:10
Am Wochenende sind Partys auch in Magdeburg angesagt.
Am Wochenende sind Partys auch in Magdeburg angesagt. Foto: imago/David Heerde

Magdeburg - Das zweite Juliwochenende 2024 wird in den Magdeburger Clubs gefeiert. Die Volksstimme hat Ideen zum Ausgehen aus den verschiedenen Locations zusammengetragen. Weitere Freizeittipps zum Freitag gibt es auf einer eigenen Seite. Und auch für den Samstag gibt es weitere Ideen zum Ausgehen. Außerdem finden sich auf einer eigenen Seite die Veranstaltungshinweise für Sonntag auf einer eigenen Seite.

Strandbar: Das "Sundown Special" ist für den 12.7. von 18 bis 22 Uhr in der Strandbar am Petriförder angesagt. Musik gibt es von Felix Schumann.

Montego Beachclub: Afro House, Afro Deep und Amapiano werden am Freitag ab 19 Uhr beim "Africandise" im Montego Beachclub unweit des Heinrich-Heine-Platzes geboten. Am Samstag sind die "House Lovers" an der Reihe. Und am Sonntag beginnt um 11 Uhr das "Weekend Recap".

Datsche: "Schwarzes Gold" heißt die Vinylparty am 12. Juli ab 19 Uhr in der Datsche in der Karl-Schmidt-Straße 43. Jeder darf von seinen Platten drei Stücke vorspielen. Das Beats & Butter Open Air beginnt am Sonnabend um 17 Uhr. Am Sonntag ist ab 14 Uhr Sonntagsbumms angesagt. Es legen Sven Weisemann und Jamo auf.

Ellen Noir: Der letzte Rave vor der Sommerpause beginnt im Ellen Noir im Buckauer Bahnhof am 12. Juli um 22 Uhr. Die Party steht unter der Überschrift "Underground Rave 27". Auf dem einen Floor legen Fabitekk vs Abzocka, Poison Ivy vs Genetekkk, Takti & Caret, Cheapex, Kannadiss, SKG und Togs, auf dem anderen Echse B-Day Floor, Beat & Bizeps Special (B-Day Set), Kratox, Chucky vs Schickzo, Fehlfunktion vs Setrixx vs Törner, Bero vs Nanoxx sowie Trypsin vs Krause auf.

Insel der Jugend: In ein "Queer Island" verwandelt sich am 12.7. ab 20 Uhr die Insel der Jugend in der Maybachstraße 8. Für Stimmung sorgt ab 20 Uhr DJ Gold Ständer. Ab 23 Uhr wird die Indoor-Party mit Mandy Cleenex gefeiert. Geöffnet sind auch ein Chillarea und ein Darkroom. Proggy meets Techno - Open Air und Indoor - heißt es am 13.7. ab 18 Uhr bei der Bassnacht.

Kiste: Semesterabschlussparty wird am und im Studentenclub Kiste, Haus 31a auf dem Campus des Magdeburger Universitätsklinikums an der Leipziger Straße 44, am 12.7. ab 21 Uhr gefeiert. Drinnen legt DJ Delkic, draußen DJ Jascha T auf.

Boys’n’Beats: Mit House, R’nB, 80er und Charts feiert das Boys'n'Beats, der Club für Schwule und Lesben in der Liebknechtstraße 89, am 12.7. ab 23 Uhr unter dem Titel "Celebrate". Am 13.7. ab 23 Uhr wird das 20-jährige Bestehen des Clubs gefeiert. An den Decks stehen Paul Paillette und ME Unqiue, und Cherry Delicious und Codo bieten eine Show.

Prinzzclub: "Xoxo" heißt es am 12.7. ab 23 Uhr mit DJ Evolution bei Hip-Hop, Afrobeats, Black Music und Amapiano im Prinzzclub in der Halberstädter Straße 113a.

MAW: Am 13.7. ist eine Party im MAW in der Liebknechtstraße 65-91, Haus 142a, mit "Drec x Schweiß" überschrieben. Im Modelllager packen Whøman aus Frankreich, Helrad aus Italien, Unart8 aus Halle, Noëtik und Patrick Dre mit an.

Idol: Um 21 Uhr beginnt am 13.7. eine Ü30-Party im Idol im Rennebogen 177.

Geheimclub: „Never Stop“ ist die Party in der Nacht zum Sonntag im Geheimclub in der Münchenhofstraße 37 überschrieben. Ab 22 Uhr gibt es Musik von Radio Blackout, Herton und Piater. Bis Mitternacht ist der Eintritt frei.

SC Baracke: Im Studentenclub Baracke auf dem Campus am Universitätsplatz beginnt am 13.7. um 23 Uhr die Clubnight mit DJ Sven. Die Zahl der Gäste ist aktuell auf 190 begrenzt.

Flowerpower: Im „Flowerpower“ legen Dienstag bis Sonntag DJs auf. Geöffnet ist im Breiten Weg 252 jeweils ab 19 Uhr.