1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. 21. JULI: Ausgehen in Magdeburg - Tipps zu Events, Freizeit und Veranstaltungen am Sonntag

EIL

21. Juli Ausgehen in Magdeburg - Tipps zu Events, Freizeit und Veranstaltungen am Sonntag

Orgel, Terrassenmusik und mehr bietet der Veranstaltungskalender für Magdeburg am Sonntag, dem 21.7.2024. 

Von Martin Rieß Aktualisiert: 15.07.2024, 00:58
Hans-Dieter Karras gibt ein Konzert in Magdeburg.
Hans-Dieter Karras gibt ein Konzert in Magdeburg. Foto: Andreas Lamken

Magdeburg - Vielfalt bietet der Veranstaltungskalender für Magdeburg am Sonntag, 21.7.2024.

Wer noch etwas zum Ausgehen am frühen Sonntagmorgen sucht - Gelegenheit bieten die Clubs in Magdeburg. Die Volksstimme hat Tipps für Partys in Magdeburg auf einer eigenen Seite zusammengestellt.

Was ist (sonst noch) los in Magdeburg?

Ausgehen in Magdeburg: Tickets bei Biberticket kaufen

Für Ihre Planung: Die aktuelle Wettervorhersage für Magdeburg

„Crown Imperial- Music for Royal Festivities“ beim Orgelpunkt im Dom zu Magdeburg

Ein Feuerwerk effektvoller, repräsentativer und beliebter Musik zu festlichen Anlässen   und Feiern der britischen Könige erwartet die Besucherinnen und Besucher des Orgelpunktes am Sonntag, 21.Juli 2024, 16 Uhr. Hans-Dieter Karras (Braunschweig) spielt unter dem Titel „Crown Imperial- Music for Royal Festivities“ in Originalen und Bearbeitungen. 

Händels Krönungshymne zu Ehren George II „Zadok the Priest, ursprünglich ein geistliches Chorwerk, W. Waltons Coronations March zur Krönung Georgs VI. ein Werk der Pomp-und Circumstance-Tradition, das auch heute  oft  Staatsanlässen erklingt ,  O. Chuckerbuttys, der gerne Musik für Kirche und Kino schrieb, „The Queens Procession“, eine sehr effektvolle und monumentale Komposition , H.Parrys „Jerusalem“, bekannt aus den BBC Promps und dort vom Publikum begeistert mitgesungen, E. Elgars Marsch Land of Hope and Glory“ op.39,1

und schließlich die Festival Toccata von P.E. Fletscher, mit ihrer Prägung durch symphonische Orchestermusik und Anklängen an die royale Musik.

Zwischen diesen Werken erklingen kurze meditative und anrührende, der englischen und irischen Volksmusik entlehnte  und auch bei uns populäre Stücke von R.V. Williams („Greensleeves“), P.Whitlock (Folk tune), G. O´Connor-Morris (Celtic melody) und Chr. Tambling („Auld Lang Syne“).

Hans-Dieter Karras ist sehr engagierter Kirchenmusiker an der Klosterkirche Riddagshausen und dort auch Leiter des Internationalen Orgelsommers. Er konzertiert weltweit und hat ein äußerst großes Spektrum an Orgelmusik auf über 20 CDs vorgelegt.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

"Old Socks" im Café Flair in Magdeburg

Am 21. Juli 2024 findet von 14 bis 18 Uhr ein Terrassenkonzert der Band "Old Socks" statt. Die Veranstaltung wird im Flair Breiter Weg 21, 39104 Magdeburg ausgerichtet.

Die "Old Socks", auch bekannt als "Alte Socken", bestehen aus den Musikern Lutz und Hans. Mit zwei Gitarren und zwei Stimmen bieten sie akustische Musik dar, die ein abwechslungsreiches Repertoire an englischen und deutschen Oldies, Folk, Rock und Blues umfasst

Tropische Nutzpflanzen sind Thema in den Gruson-Gwächshäusern

Am 21. Juli um 15 Uhr steht eine Führung zum Thema "Tropische Nutzpflanzen" auf dem Veranstaltungsplan in den Gruson-Gewächshäusern in der Schönbecker Straße 129b in Magdeburg. Pflanzen sind eine unverzichtbare Lebensgrundlage des Menschen. Aus ihnen werden Nahrungsmittel, Arzneimittel, Gewürze, Genussmittel, Drogen, Farbstoffe, Kleidung, Gebrauchsgegenstände und Baumaterialien hergestellt. Viele tropische Pflanzenprodukte sind fester Bestandteil unseres Alltags: Kakao, Kaffee, Bananen, Pfeffer, Sisalmatten und vieles mehr. Hans Mackrodt wird bei dieser Führung sowohl bekannte als auch weniger bekannte tropische Nutzpflanzen vorstellen.

Der Eintritt kostet 4,50 €, ermäßigt 3,00 €. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine Ticketreservierung unter der Telefonnummer 0391 404 29 10 empfohlen (täglich außer montags, 10:00-17:30 Uhr).

Fotografie aus der Ukraine im Magdeburger Kunstmuseum

Das Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen in der Regierungsstraße 4 bis 6 zeigt derzeit Werke des ukrainischen Fotografen Sergiy Bratkov und seine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Krieg. 

Gezeigt werden Bildzyklen und Videos, die ab dem Zeitpunkt des Überfalls Russlands auf die Ukraine entstanden sind. Aus dem ironisch beobachtenden Fotografen Sergiy Bratkov ist ein fragender Analyst geworden. Die Ausstellung ist bis zum 6. Oktober zu sehen.

Ausflug in die Magdeburger Parks

In den Magdeburger Parks lässt sich zu jeder Jahreszeit die Natur entdecken. Neben den großen Parks haben auch kleinere Anlagen ihre Reize. Die Volksstimme hat Park-Porträts zusammengetragen.

Für Ihre Planung: Die aktuelle Wettervorhersage für Magdeburg