1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Ausgehen am 21.6., 22.6. und 23.6.2024: Tanzen in Magdeburg - das sind die Partys am Wochenende

21., 22. und 23. Juni Tanzen in Magdeburg - Love Music Festival und weitere Partys

Partys am Wochenende - das Angebot der Magdeburger Clubs ist vielfältig.

Von Martin Rieß Aktualisiert: 19.06.2024, 09:33
Am Wochenende sind Partys auch in Magdeburg angesagt.
Am Wochenende sind Partys auch in Magdeburg angesagt. Foto: imago/David Heerde

Magdeburg - Das vierte Juniwochenende 2024 wird in den Magdeburger Clubs gefeiert. Die Volksstimme hat Ideen zum Ausgehen aus Clubs zusammengetragen. Weitere Freizeittipps zum Freitag - auch die Termine für die Fete de la musique - gibt es auf einer eigenen Seite. Und auch für den Samstag gibt es weitere Ideen zum Ausgehen. Außerdem finden sich auf einer eigenen Seite die Veranstaltungshinweise für Sonntag auf einer eigenen Seite.

Elbauenpark: Das Love Music Festival steht am Wochenende auf dem Programm des Magdeburger Elbauenparks. Bis in den Sonntagmorgen läuft hier die Musik auf dem Gelände an der Tessenowstraße. Rund 100 Acts sind auf drei Stages angesagt.

Am 21.6. ist das Gelände ab 16.30 Uhr geöffnet. Es spielen auf der Hauptbühne ab 17 Uhr Marc Radix, Harris & Ford ab 17.30 Uhr, Yung Yury ab 19.15 Uhr, Mia Julia ab 20.30 Uhr, Tlow ab 22 Uhr und 01099 ab 23.30 Uhr. Für die Party auf der Seebühne haben sich ab 17 Uhr Buhold, Le Tompe ab 18 Uhr, Stevio ab 19 Uhr, Kim Noble ab 20 Uhr, Die Genossen Fett ab 21 Uhr, Halbsteiv ab 22 Uhr, Blvck N Yellow ab 23 Uhr, Dia Plattenpussys ab 0 Uhr, Housekasper ab 1 Uhr, John Dee ab 2 Uhr und Justin Pollnik ab 3 Uhr angesagt. Auch in der Messehalle wird getanzt. Für die Musik dazu sorgen ab 17 Uhr Echse, ab 19 Uhr Anabolic Impact & Haimkind, ab 20 Uhr Tekkschuster, ab 21 Uhr Kannadiss vs Massakker, ab 22 Uhr Rooler, ab 23 Uhr Dimitrik, ab 0 Uhr Dark Horror, ab 1 Uhr Zahni, ab 2 Uhr Eycer und ab 3 Uhr CZ Kind vs Bassbilanz.

Am 22.6. ist das Gelände ab 15 Uhr geöffnet. Es spielen auf der Hauptbühne ab 16 Uhr Die Atzen & Knossi, Tream ab 17:20 Uhr, Gestört aber Geil ab 18:30 Uhr, Alfred Heinrichs ab 20:30 Uhr, HBz ab 22 Uhr und EZ M ab 23:30 Uhr. Für die Party auf der Seebühne haben sich ab 15 Uhr Christopher Rasch, Puttio815 ab 17 Uhr, Housejunkee & Pepino ab 18 Uhr, Jol ab 19 Uhr, ab 20 Uhr Nicolas Binder, Fux & Hase ab 21 Uhr, ab 22 Uhr Niklas Dee, ab 23 Uhr Blondee, Habykey & MC O ab 0 Uhr, ISO 3000 ab 1 Uhr, Justin Prince ab 2 Uhr und ab 3 Uhr Blvck Crowz angesagt. Auch in der Messehalle wird getanzt. Für die Musik dazu sorgen Infected Moon vs Inhibitor Nex ab 16 Uhr, Jacktekkniels & Hetzer ab 18 Uhr, ab 18 Uhr Craig Mortalis, ab 19 Uhr Cheapex, Kxxma ab 20 Uhr, ab 22 Uhr Komacasper, ab 23 Uhr Die Gebrüder Brett, ab 0 Uhr Goblin Grave, ab 1 Uhr Drz, ab 2 Uhr Entzugszklinique vs Extaso und ab 3 Uhr Nogge & Forte.

Buttergasse: In der Buttergasse im Alten Markt 13 haben zur "School's out Party" am 21.6. ab 16 Uhr Kinder ab neun Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt. Für die Musik sorgt DJ Pascal von der Villa Wertvoll. Tags darauf sind wieder die Erwachsenen an der Reihe. Am 22.6. steigt ab 23 Uhr die Party "Back to the 80s 90s" mit Josy & Magic Marc.

Insel der Jugend: Am 21.6. ab 17 Uhr beteiligt sich die Insel der Jugend in der Maybachstraße 8 an der Fete de la musique. Die Sommer Edition der "Reise zum Mittelpunkt der 80er" mit Klaus Lörrach ist für den 22.6. ab 18 Uhr geplant.

Montego Beachclub: Afro House, Afro Deep und Amapiano werden am Freitag ab 19 Uhr beim "Africandise" im Montego Beachclub unweit des Heinrich-Heine-Platzes geboten. Am Samstag sind die "House Lovers" an der Reihe. Und am Sonntag beginnt um 11 Uhr das "Weekend Recap".

Boys’n’Beats: Die "Fiesta Mexicana" wird im Boys'n'Beats, dem Club für Schwule und Lesben in der Liebknechtstraße 89, am 21.6. ab 23 Uhr gefeiert. DJ Me Unique legt zur "Millenium Party" am 22.6. ab 23 Uhr Musik der 2000er und 2010er auf.

Down Town Club: Für den 21.6., 23 Uhr, steht die Party "Ich lebe für Hip-Hop" mit DJ Peppermint im Down Town Club im Breiten Weg 227 an. Ab 23 Uhr legt am Samstag DJ Senhore Hemp zu "Mixed Baby" auf.

Festung Mark: Im Stübchen der Festung Mark im Hohepfortewall legt am 22.6. das TIHT Kollektiv auf. Beginn ist um 23 Uhr.

SC Baracke: Im Studentenclub Baracke auf dem Campus am Universitätsplatz beginnt am 22.6. um 23 Uhr die Party. Die Zahl der Gäste ist aktuell auf 150 begrenzt.

Idol: Um 21 Uhr beginnt am 15.6. eine Ü30-Party im Idol im Rennebogen 177.

Flowerpower: Im „Flowerpower“ legen Dienstag bis Sonntag DJs auf. Geöffnet ist im Breiten Weg 252 jeweils ab 19 Uhr.

Geheimclub: Beim "Secret Multiplay" gibt es am 21.6. ab 23 Uhr im Geheimclub in der Münchenhofstraße 37 Psydays Goa und Psytrance. „Never Stop“ ist die Party in der Nacht zum Sonntag. Ab Mitternacht wird hier Musik von Trust, Alpha Tracks und T-Quila aufegelegt.

Datsche: Am Sonntag ist ab 14 Uhr Sonntagsbumms in der Datsche angesagt. Diese befindet sich in der Karl-Schmidt-Straße 43.