1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Bauen in Magdeburg: Leerstehender Plattenbau in Kannenstieg soll saniert werden - größere Wohnungen

Schandfleck in KannenstiegGrößere Wohnungen: Leerstehender Plattenbau in Magdeburg soll saniert werden

Ein seit Jahren leerstehender Plattenbau in Magdeburg soll saniert werden. Der Eigentümer will dabei auf neue Grundrisse setzen. Denn größere Wohnungen sind gefragt. Wann die Arbeiten beginnen sollen.

Von Stefan Harter Aktualisiert: 13.02.2024, 17:43
In Magdeburg steht ein Plattenbau aus DDR-Zeiten seit Jahren leer.
In Magdeburg steht ein Plattenbau aus DDR-Zeiten seit Jahren leer. Foto: Stefan Harter

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Die Eingangstüren sind mit Gittern verrammelt, die Fassade ist beschmiert: der leerstehende Zehngeschosser ist der letzte unsanierte Plattenbau in Magdeburg. 120 Wohnungen verteilt auf zehn Etagen und drei Eingängen warten dort bereits seit etlichen Jahren darauf, wieder bezogen zu werden.