Magdeburg l Auf der Tunnelbaustelle in der Magdeburger Innenstadt ist in der Nacht zu Sonnabend ein Feuer ausgebrochen. Gegen 2.10 Uhr wurde der Brand auf Höhe City Carré der Polizei und Feuerwehr gemeldet. Das Baufahrzeug konnte durch die Feuerwehr gelöscht worden, erlitt jedoch wirtschaftlichen Totalschaden.

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 250.000 Euro.

Während der Löscharbeiten wurde der Polizei durch einen Zeugen angezeigt, dass zwei dunkel gekleidete Personen fluchtartig vom Brandort weggelaufen sein sollen. Ermittlungen wegen Brandstiftung wurden eingeleitet.