1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Routenplaner im Nahverkehr: Bus- und Bahnverbindungen in Magdeburg endlich auf Google Maps finden

EIL

Routenplaner im NahverkehrBus- und Bahnverbindungen in Magdeburg endlich auf Google Maps finden

Orientierungslos durch Magdeburg? Nicht mehr. Wer per Bus oder Straßenbahn unterwegs ist, kann nun endlich auch auf Google Maps zugreifen. Und sich so ganz bequem navigieren lassen. Der Weg dahin war allerdings lang.

Von Sabine Lindenau Aktualisiert: 15.02.2023, 14:10
Lena wartet am Magdeburger Hauptbahnhof auf ihre Straßenbahn. Die 20-Jährige kennt das Liniennetz in ihrer Heimatstadt und nutzt die Insa-App, um Fahrtzeiten und Verspätungen zu finden. Sie könnte nun auch auf Google Maps setzen.
Lena wartet am Magdeburger Hauptbahnhof auf ihre Straßenbahn. Die 20-Jährige kennt das Liniennetz in ihrer Heimatstadt und nutzt die Insa-App, um Fahrtzeiten und Verspätungen zu finden. Sie könnte nun auch auf Google Maps setzen. Foto: Sabine Lindenau

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Berlin, Hamburg, Leipzig, sogar Halle: Was in anderen Großstädten seit Jahren Alltag ist, war in Magdeburg bis vor wenigen Tagen Wunschdenken - trotz eines Stadtratsbeschlusses im Jahr 2019. Einfach mit dem Smartphone Google Maps aufrufen und auf den Ort tippen, den man erreichen möchte. Dann weist der Kartendienst innerhalb weniger Sekunden den Weg. Nicht mehr nur zu Fuß oder mit dem Auto, sondern auch mit Bus und Straßenbahn. Für ÖPNV-Nutzer, die nur ihr Ziel kennen, nicht aber die Linien und Haltestellen der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB), ist das ein Riesenvorteil. Wie der Ortungsdienst in der Landeshaupstadt funktioniert.