Covid 19

Corona: Was es für Magdeburg bedeutet, dass Inzidenz von 1000 überschritten wird

In Magdeburg wird die Zahl der Corona-Infizierten in den kommenden Tagen drastisch in die Höhe schnellen. 1000 Fälle müssen nachgemeldet werden, und eine „trügerische Sicherheit“ droht.

Von Martin Rieß 28.01.2022, 06:01
In Magdeburg wird eine Begrenzung von Corona-Tests auf bestimmt Gruppen Probleme mit sich bringen.
In Magdeburg wird eine Begrenzung von Corona-Tests auf bestimmt Gruppen Probleme mit sich bringen. Uwe Anspach/dpa

Magdeburg - Massiv steigende Corona-Fälle, nicht ans Robert-Koch-Institut weitergeleitete 1000 Fälle, Besucher bei Sportveranstaltungen und die Lage an Krankenhäusern – über diese und weitere Themen informierte jetzt Dr. Eike Hennig, Leiter des Magdeburger Gesundheitsamts. Gelegenheit bot eine Sitzung des Gesundheits- und Sozialausschusses des Magdeburger Stadtrats.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.