1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Ausflugsziel: Debatte um die Barrierefreiheit am Dommuseum Ottonianum Magdeburg

EIL

Ausflugsziel Debatte um die Barrierefreiheit am Dommuseum Ottonianum Magdeburg

Muss mehr für die Barrierefreiheit am Magdeburger Ottonianum getan werden? Zu einem Antrag der Linken-Stadtratsfraktion gibt es in Ausschüssen widersprüchliche Voten.

Von Martin Rieß 02.06.2023, 07:30
Blick auf das Dommuseum in Magdeburg.
Blick auf das Dommuseum in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Wie die Barrierefreiheit am Dommuseum Ottonianum Magdeburg verbessert werden – das zu erfahren, ist Ansinnen eines Antrags der Fraktion „Die Linke“ im Magdeburger Stadtrat. Bevor dieser darüber entscheidet, ob sich die Verwaltung weitergehend mit dem Thema beschäftigen soll, geben verschiedene Ausschüsse ihre Voten ab.