Warnung

Haustürkrieg in Magdeburg um Internetanschlüsse

Der Magdeburger Internetanbieter MDCC warnt vor Werbern mit falschen Versprechen.

Von Rainer Schweingel 13.08.2022, 07:00
Arbeiter verlegen Glasfaserkabel. Wer seinen Internetanbieter wechseln möchte, sollte genau hinschauen. Nicht alle Anbieter sind seriös.
Arbeiter verlegen Glasfaserkabel. Wer seinen Internetanbieter wechseln möchte, sollte genau hinschauen. Nicht alle Anbieter sind seriös. Foto: dpa

Magdeburg - Sogenannte Haustürwerber machen derzeit dem Magdeburger Telekommunikationsunternehmen MDCC und seinen Kunden zu schaffen. Nach zahlreichen Meldungen von Betroffenen seien derzeit im Stadtgebiet fliegende Verkäufer unterwegs, die Mietern und Hauseigentümern offenbar unter Vorspiegelung falscher Tatsachen neue Verträge für Telefon, Internet und Fernsehen unterjubeln wollen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.