1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Hohe Kosten für Energie: Nebenkosten-Abrechnung in Magdeburg extrem hoch

Energiepreise in MagdeburgMassive Nachzahlungen drohen: Das rät der Mieterverein Magdeburg bei der Nebenkosten-Abrechnung 

Der Mieterverein Magdeburg hat durch die hohen Preise für Energie derzeit so viele Betriebskostenabrechnungen zu prüfen wie noch nie. Viele Nachforderungen liegen bei über 1000 Euro. Was Mieter jetzt tun können.

Von Sabine Lindenau Aktualisiert: 12.02.2024, 14:08
Die Preise für Energie sind weiter hoch. Die Heizung hoch aufdrehen ist teuer. Das macht sich bei der Jahresrechnung der Betriebskosten bemerkbar.
Die Preise für Energie sind weiter hoch. Die Heizung hoch aufdrehen ist teuer. Das macht sich bei der Jahresrechnung der Betriebskosten bemerkbar. Symbolfoto: dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg. - Strom und Gas sind seit dem Ausbruch des Ukraine-Krieges deutlich teurer geworden. Das macht sich bei vielen Mietern auf der Betriebskostenabrechnung bemerkbar. Spätestens im Herbst, wenn die Abrechnungen für 2023 in den Briefkästen landen, könnte es ein böses Erwachen geben.