Einkaufen

Investition - Modehaus in Magdeburg reagiert auf hohe Strompreise

Erst die Coronakrise, nun die hohen Energiekosten - ein Mode-Familienunternehmen, welches einen Standort in der Magdeburger Innenstadt hat, reagiert auf die finanziellen Unsicherheiten.

Von Samantha Günther Aktualisiert: 07.10.2022, 12:52
In Magdeburg reagiert nun ein Modehaus auf die hohen Energiekosten.
In Magdeburg reagiert nun ein Modehaus auf die hohen Energiekosten. Symbolbild: dpa | Marijan Murat

Magdeburg - Der Einzelhandel in Sachsen-Anhalt schlägt Alarm: Viele Supermärkte und Modehäuser kämpfen aufgrund der hohen Energiekosten um ihre Existenz. Auch eine Modekette in Magdeburg zieht erste Konsequenzen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.