1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Kinderhospiz Magdeburg: Künstlerische Pause vom Alltag zwischen Beruf und Pflege

Workshop Kinderhospiz Magdeburg: Künstlerische Pause vom Alltag zwischen Beruf und Pflege

Seine Bilder in Gold- und Orangetönen lösen bei vielen Begeisterung aus. Der Künstler Marcel Syllwasschy möchte seine Leidenschaft aber auch praktisch weitergeben. Erstmals bot er jetzt ein Projekt für Eltern an, deren Kinder schwer krank sind.

Von Christina Bendigs 26.05.2022, 10:00
Künstler Marcel de Well  zeigt hier einer Mutter, wie sie Farbe mit dem Spachtel auf die Leinwand auftragen kann. Als Vorlage diente ein Schmetterling.  Foto: Christina Bendigs
Künstler Marcel de Well zeigt hier einer Mutter, wie sie Farbe mit dem Spachtel auf die Leinwand auftragen kann. Als Vorlage diente ein Schmetterling. Foto: Christina Bendigs Foto: Christina Bendigs

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Wenn ein Kind schwer erkrankt, ist das wohl das Schlimmste, was Eltern passieren kann. Der Alltag ist geprägt von der Pflege, von Behörden- und Arztgängen, Anträgen und vielem mehr. Dass Paare einmal Zeit für sich oder etwas anderes haben, ist selten.