1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Klinikum Magdeburg in unruhigem Fahrwasser - Chefin muss gehen

EIL

Gesundheitswesen Klinikum Magdeburg in unruhigem Fahrwasser - Chefin muss gehen

Der Magdeburger Stadtrat hat am Abend des 2. Dezember 2021 den Rauswurf der Krankenhaus-Geschäftsführerin beschlossen.

Von Katja Tessnow 02.12.2021, 21:06
Das Haupthaus des Klinikums Magdeburg am nördlichen Stadtrand. Aktuell fährt das Krankenhaus millionenschwere Verluste ein. Die Geschäftsführerin muss gehen.
Das Haupthaus des Klinikums Magdeburg am nördlichen Stadtrand. Aktuell fährt das Krankenhaus millionenschwere Verluste ein. Die Geschäftsführerin muss gehen. Foto: Martin Rieß

Magdeburg - Petra Bohnhardt führt nicht mehr die Geschäfte der Klinikum Magdeburg GmbH. Der Stadtrat folgte am 2. Dezember 2021 in nichtöffentlicher Sitzung einer Empfehlung des Aufsichtsrates zur sofortigen Freistellung der 59-Jährigen von ihren Aufgaben im Krankenhaus. Bis zum Jahresende soll Bohnhardt die fristgerechte Kündigung zum September 2022 ausgesprochen werden.