Körperverletzung

Mann schlägt in Magdeburg mit Gürtel zu

Im Bereich des Hasselbachplatzes in Magdeburg kam es in der Nacht zum Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern.

26.07.2020, 12:43

Magdeburg (vs) l Aus einer größeren Personengruppe heraus gerieten am 26. Juli 2020 gegen 3 Uhr ein 22-Jähriger und ein 24-Jähriger in der Nähe des Hasselbachplatzes in einen verbalen Streit, wie die Magdeburger Polizei mitteilt.

Im Verlaufe des Streits zog der 22-Jährige seinen Gürtel aus der Hose und schlug mit diesem mehrfach auf den 24-Jährigen ein.

Mit Hilfe von Zeugen konnte der alkoholisierte 22-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 22-Jährige wieder entlassen, ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Der 24-Jährige zog sich durch die Schläge mit dem Gürtel Verletzungen zu und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.