Gastronomie

McDonald's in Magdeburg: Aus für die größte Filiale der Stadt

Schlechte Nachricht für McDonald's-Fans in Magdeburg: Die Gastronomie-Kette hat ihre größte Filiale geschlossen. Das Aus für Burger, Pommes und Coca-Cola kam überraschend.

Von Rainer Schweingel Aktualisiert: 01.04.2022, 21:00
Die  McDonald’s-Filiale in Magdeburg am Breiten Weg/Ecke Ernst-Reuter-Allee. Sie wurde plötzlich geschlossen.
Die McDonald’s-Filiale in Magdeburg am Breiten Weg/Ecke Ernst-Reuter-Allee. Sie wurde plötzlich geschlossen. Foto: Rainer Schweingel

Magdeburg - Lange war spekuliert worden, nun ist es amtlich: Magdeburgs größte und am längsten betriebene McDonald’s-Filiale hat geschlossen. Nach 30 Jahren zieht der Burger-Brater aus dem „Stadt Prag“ gegenüber dem Blauen Bock aus. Das sind die Gründe - und wer Nachfolger werden könnte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.