Magdeburg l Bis tief in die Nacht haben Techniker der US-Airforce an der defekten Boeing-Bell V22 geschraubt. Das Spezialflugzeug, welches wie ein Hubschrauber senkrecht starten kann, steht seit mehreren Tagen auf dem Flugplatz in Magdeburg nachdem es dort notlanden musste.

Unter anderem musste eines der Triebwerke getauscht werden. Die Ersatzteile wurden am Dienstagnachmittag mit einer rund 30 Tonnen schweren Lockheed MC-135 Hercules angeflogen. Das große Transportflugzeug zog hunderte Schaulustige an.

Bereits am Mittwoch könnte der US-Pannenflieger wieder abheben.

Flugzeug bringt Teile für US-Flieger

Magdeburg (ja) l Das Transportflugzeug "Hercules" aus Großbritannien bringt Ersatzteile für den US-Flieger, der am 27. März 2019 auf dem Magdeburger Flugplatz gestrandet war.

  • Das Flugzeug vom Typ Bell-Boeing V-22 der US Air Force musste nach technischen Problemen zur Sicherheit in Magdeburg landen. Foto: Rainer Schweingel

    Das Flugzeug vom Typ Bell-Boeing V-22 der US Air Force musste nach technischen Problemen zur Sich...

  • Das Transportflugzeug

    Das Transportflugzeug "Hercules" brachte aus Großbritannien Ersatzteile und ein Mechanikerte...

  • Das Transportflugzeug

    Das Transportflugzeug "Hercules" brachte aus Großbritannien Ersatzteile und ein Mechanikerte...

  • Das Transportflugzeug

    Das Transportflugzeug "Hercules" brachte aus Großbritannien Ersatzteile und ein Mechanikerte...

  • Die Container mit den Ersatzteilen für den US-Flieger werden per Hand auf dem Magdeburger Flugplatz ausgeladen. Foto: Rainer Schweingel

    Die Container mit den Ersatzteilen für den US-Flieger werden per Hand auf dem Magdeburger Fl...

  • Die Ersatzteile werden zu dem in Magdeburg gestrandeten US-Flieger gebracht. Foto: Rainer Schweingel

    Die Ersatzteile werden zu dem in Magdeburg gestrandeten US-Flieger gebracht. Foto: Rainer Schweingel

  • Die Ersatzteile werden zu dem in Magdeburg gestrandeten US-Flieger gebracht. Foto: Rainer Schweingel

    Die Ersatzteile werden zu dem in Magdeburg gestrandeten US-Flieger gebracht. Foto: Rainer Schweingel

  • Die Ersatzteile werden zu dem in Magdeburg gestrandeten US-Flieger gebracht. Foto: Rainer Schweingel

    Die Ersatzteile werden zu dem in Magdeburg gestrandeten US-Flieger gebracht. Foto: Rainer Schweingel

  • Ersatzteile für den US-Flieger in Magdeburg. Foto: Rainer Schweingel

    Ersatzteile für den US-Flieger in Magdeburg. Foto: Rainer Schweingel

  • Die Hercules ist in Magdeburg gelandet. Foto: Rainer Schweingel

    Die Hercules ist in Magdeburg gelandet. Foto: Rainer Schweingel

Videos