Magdeburg l  Im Stadtteil Salbke ist am Sonntagabend ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne gefahren. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, sei er alkoholisiert gewesen.

Angeblich habe er auf die Straße Alt Salbke abbiegen wollen und dann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Wie viel Promille der Mann hatte, teilte die Polizei vorerst nicht mit. Die Beamten prüfen nun, ob der Fahrer seinen Führerschein abgeben muss. Er bleib bei dem Unfall unverletzt.