1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Tierhaltung: Schimpansen im Zoo Magdeburg: Starker Fellverlust durch Overgrooming: Warum machen die Tiere das?

EIL

Tierhaltung Schimpansen im Magdeburger Zoo: Starker Fellverlust ist weiter Thema

Der starke Fellverlust bei den Schimpansen im Magdeburger Zoo beschäftigt weiter die Mitarbeiter. Eine Studie zum Fehlverhalten, das ihn verursacht, soll bald vorliegen.

Von Stefan Harter Aktualisiert: 18.03.2024, 10:11
Die Schimpansen im Magdeburger Zoo zeigen nach wie vor einen deutlichen Fellverlust. Der Zoo betont, dass dies kein gesundheitliches Problem ist.
Die Schimpansen im Magdeburger Zoo zeigen nach wie vor einen deutlichen Fellverlust. Der Zoo betont, dass dies kein gesundheitliches Problem ist. Foto: Stefan Harter

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Der Magdeburger Zoo wird 2024 die große Außenanlage am Schimpansenhaus so umbauen, dass die zehnköpfige Gruppe der Menschenaffen diese wieder nutzen kann. Nach einem Ausbruchsversuch von zwei Tieren vor fünf Jahren war sie gesperrt worden. Nur ein kleinerer Außenbereich steht seitdem zur Verfügung.