Cracau

Verkehr in Magdeburg: Tempo 30 für den Zuckerbusch?

Die Sperrungen und Umleitungen im Zusammenhang mit dem Brückenneubau in Magdeburg führen zu Schleichverkehren im Osten der Stadt. Auch deshalb soll es mitunter zu brenzlichen Situationen kommen.

Von Konstantin Kraft 01.10.2022, 04:00
Ein Blick in die Straße "Zuckerbusch" in Magdeburg.
Ein Blick in die Straße "Zuckerbusch" in Magdeburg. Foto: Konstantin Kraft

Magdeburg - Durch die Sperrungen und Umleitungen im Zusammenhang mit den laufenden Brückenbauarbeiten haben sich Schleichverkehre in den ostelbischen Gebieten von Magdeburg eingestellt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.