Handwerk

Nach 112 Jahren ist Schluss: Warum ein Magdeburger Traditionsbäcker für immer schließt

Die Bäckerei Braune in Magdeburg-Stadtfeld gibt es seit über 112 Jahren. Nun ist aber Schluss, der Ofen bleibt aus. Das sind die Gründe.

Von Stefan Harter Aktualisiert: 27.01.2022, 09:31
Der Traditionsbäcker Braune in Magdeburg-Stadtfeld schließt zum 1. Februar 2022.
Der Traditionsbäcker Braune in Magdeburg-Stadtfeld schließt zum 1. Februar 2022. Foto: Stefan Harter

Magdeburg - „Fassungslos“ würden die Kunden reagieren, wenn sie den kleinen Zettel im Schaufenster sehen, berichtet Birgit Braune. Dass man zum 1. Februar 2022 aus betrieblichen Gründen schließen werde, kann man darauf lesen. Mit der Bäckerei Braune wird in einem Traditionsunternehmen in Magdeburg-Stadtfeld der Ofen wortwörtlich für immer aus sein.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.