Magdeburg l Er sieht aus wie ein Huhn, erinnert zugleich an einen Urzeitvogel - der Blaukehlguan. Ein Pärchen davon lebt im Zoo Magdeburg und hat vor wenigen Tagen Nachwuchs bekommen.

Bereits nach kurzer Zeit verließ der Jungvogel das Nest und er hält sich jetzt – wie seine Eltern – fast nur im Geäst auf. Die Jungvögel sind in der Lage, ihren Eltern schon nach kurzer Zeit bei den Kletterausflügen zu folgen. Dabei sind sie sehr geschickt, denn Blaukehlguane gehören zu den cleveren Kletterkünstlern unter den Hühnervögeln, teilt der Zoo Magdeburg mit.

Noch sieht der Nachwuchs seinen Eltern so gar nicht ähnlich. Doch in ein paar Wochen wird eine Verwechslung ausgeschlossen sein.