Essen für Bedürftige

Uwe Schulz sucht Unterstützer: Weihnachtsgans für die Seele

Uwe Schulz will in Oebisfelde ein Weihnachtsessen für Bedürftige veranstalten. Inspiriert dazu hat ihn der Musiker Frank Zander, der seit 1995 einmal im Jahr Obdachlose zu einer Weihnachtsfeier in Berlin einlädt.

Von Ines Jachmann 20.09.2022, 17:38
Eine Weihnachtsgans gehört für viele Familien zum Fest. Uwe Schulz möchte, dass Bedürftige so ein Festmahl bekommen.
Eine Weihnachtsgans gehört für viele Familien zum Fest. Uwe Schulz möchte, dass Bedürftige so ein Festmahl bekommen. Foto: T. Hase/dpa-tmn

Oebisfelde - Uwe Schulz plant in Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Verein Castrum erstmals ein Essen für Bedürftige in Oebisfelde. Rentner, Familien oder Alleinlebende werden zu einem weihnachtlichen Menü eingeladen. „Armut gibt es nicht nur in der Großstadt, sie existiert auch hier bei uns“, sagt Uwe Schulz. Der 64-Jährige engagiert sich schon seit längerem im sozialen Bereich. Zusammen mit dem DRK-Kreisverband Börde organisiert er die mobile Tafel-Ausgabe in der Allerstadt und verteilt jeden Donnerstag die Lebensmittelspenden. Mit dem Weihnachtsessen für Bedürftige geht Schulz nun einen Schritt weiter.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.