1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Oebisfelde
  6. >
  7. KRIMINALITÄT: Weferlingen L20: Betrunkener leistet Widerstand gegen Polizei

KRIMINALITÄT Weferlingen L20: Betrunkener leistet Widerstand gegen Polizei

Alkoholisierter Fahrzeugführer hat auf der L 20 zwischen Weferlingen und Seggerde Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet. Der Abend am Osterfeuer endete für den 32-Jährigen im Polizeigewahrsam.

Von Anett Roisch Aktualisiert: 01.04.2024, 17:56
Auf der Landesstraße 20 zwischen Weferlingen und Seggerde stoppten in der Nacht zum Ostersonntag Polizeibeamte einen betrunkenen Autofahrer. Dieses leistete aggressiv Widerstand.
Auf der Landesstraße 20 zwischen Weferlingen und Seggerde stoppten in der Nacht zum Ostersonntag Polizeibeamte einen betrunkenen Autofahrer. Dieses leistete aggressiv Widerstand. Symbolfoto: picture alliance/dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Weferlingen. - Über den Notruf wurde in der Nacht vom Sonnabend zum Sonntag um 0.24 Uhr der Polizei gemeldet, dass sich eine männliche Person im volltrunkenen Zustand mit einem Pkw von einem Osterfeuer entfernt hatte.