Beiträge für Gehwege

Bertkower Straße in Goldbeck wird wieder eine Baustelle

Für die Herstellung und die Sanierung der Gehwege in der Bertkower Straße in Goldbeck werden die Grundstückseigentümer zur Kasse gebeten. Über die zu erwartende Höhe der Beiträge informierte die Verwaltung.

Von Ingo Gutsche 30.09.2022, 12:51
Die Bertkower Straße in Goldbeck wird sich erneut zu einer Baustelle wandeln. Neben der Fahrbahn sollen auch die Gehwege auf beiden Seiten der Straße neu gebaut und saniert werden.
Die Bertkower Straße in Goldbeck wird sich erneut zu einer Baustelle wandeln. Neben der Fahrbahn sollen auch die Gehwege auf beiden Seiten der Straße neu gebaut und saniert werden. Archivfoto: Ingo Gutsche

Goldbeck - Die Bertkower Straße in Goldbeck wird erneut zur Baustelle. Nachdem im vorigen Jahr ein neuer 400 Meter langer Schmutzwasserkanal eingebaut wurde, beinhaltet das neue Sanierungsprogramm unter anderem Fahrbahn und Gehwege. Bei der Einwohnerversammlung am 29. September gaben die Verantwortlichen Auskunft über den Start: Bereits im Spätherbst sind einige Aufgaben im Zusammenhang mit der neuen Beleuchtung vorgesehen, das Gros solle laut Information des Planers im Januar/Februar2023 beginnen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.