Rücktritt

Bürgermeister aus einem Dorf bei Osterburg zieht die Reißleine

Nach genau 20 Jahren hängt Bernd Drong das Bürgermeisteramt in dem bei Osterburg gelegenen Rossau an den sprichwörtlichen Nagel. Der vorzeitige Abschied aus der Kommunalpolitik erfolgt ohne Bedauern.

Von Nico Maß 29.09.2022, 16:12
Bernd Drong auf dem Freizeitgelände an der Biese in Rossau.
Bernd Drong auf dem Freizeitgelände an der Biese in Rossau. Foto: Nico Maß

Rossau - Es geht nicht mehr. Nachdem ihm zuletzt auch gesundheitliche Probleme zu schaffen machten, hat Bernd Drong die Reißleine gezogen. Im Frühsommer kündigte der 68-Jährige seinen Rücktritt zum 1. Oktober an. „Dann war ich genau 20 Jahre im Amt. Das hat doch was für sich, oder?“

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.