Königsproklamation

Seehäuser Schützengilde lässt nach 2019 wieder von sich hören

In der Corona-Pandemie war es auch um die Seehäuser Schützengilde ziemlich ruhig geworden. Nach 2019 konnten am Sonnabend endlich wieder neue Majestäten mit den traditionellen Salutsalven am Krähenholz proklamiert werden.

Von Ralf Franke 31.07.2022, 18:48
Das sind die neuen Majestäten der Schützengilde Seehausen (v. l): das Königspaar Petra und Wolfgang Bendisch, die Jugendschützenkönigin Jessica Hübert, Ritter Holger Friedrich und Kronprinz Olaf Hübert. Die Prinzessin Hannelore Albrecht war verhindert. Rechts das nach drei Jahren scheidende Königspaar Renate und Günther Zülchner.
Das sind die neuen Majestäten der Schützengilde Seehausen (v. l): das Königspaar Petra und Wolfgang Bendisch, die Jugendschützenkönigin Jessica Hübert, Ritter Holger Friedrich und Kronprinz Olaf Hübert. Die Prinzessin Hannelore Albrecht war verhindert. Rechts das nach drei Jahren scheidende Königspaar Renate und Günther Zülchner. Foto: Ralf Franke

Seehausen - Wenn Corona oder eine andere Pandemie nicht wieder mit Gewalt dazwischenfunkt, dürften sich Renate und Günther Zülchner bei der Schützengilde Seehausen jetzt als das am längsten amtierende Königspaar in den Geschichtsbüchern verewigt haben.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.