Nicht angemeldet

Protest gegen Corona-Maßnahmen: 200 Menschen ziehen durch Salzwedel

Mit Begleitung der Polizei zog ein sogenannter Spaziergang gegen die Corona-Maßnahmen am Sonnabend durch Salzwedel.

23.01.2022, 11:30
Mit mehreren Einsatzwagen begleitete die Polizei den Protestzug durch Salzwedel, an dem augenscheinlich auch Familien mit Kindern beteiligt waren.
Mit mehreren Einsatzwagen begleitete die Polizei den Protestzug durch Salzwedel, an dem augenscheinlich auch Familien mit Kindern beteiligt waren. Foto: Jörg Schulze

Salzwedel (cn/jsc) - Rund 200 sogenannte Spaziergänger haben sich am frühen Sonnabendabend wieder auf einen Fußmarsch durch die Stadt Salzwedel begeben, um auf diese Weise gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen zu demonistrieren. Sie hatten sich zu 16 Uhr auf dem Rathausturmplatz getroffen und waren dann kurz vor 17 Uhr losmarschiert.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.