Polizei

Salzwedel: Corona-Demo erstmals angemeldet

Kritiker der Corona-Maßnahmen gingen am Montag (21. Februar) im Altmarkkreis Salzwedel wieder auf die Straße. In Salzwedel gab es allerdings eine Neuerung.

Von Alexander Rekow 22.02.2022, 15:52
Mit Begleitung der Polizei (Archivbild) demonstrierten am Montag rund 230 Menschen in Salzwedel gegen die Corona-Maßnahmen.
Mit Begleitung der Polizei (Archivbild) demonstrierten am Montag rund 230 Menschen in Salzwedel gegen die Corona-Maßnahmen. Symbolfoto: Alexander Rekow

Salzwedel - Seit 2021 finden regelmäßig in Salzwedel die sogenannten Spaziergänge statt. Dabei versammeln sich Impfskeptiker und Kritiker der Corona-Politik und bringen ihren Protest auf die Straße. Problem dabei war stets: Die Versammlungen waren nicht angemeldet. Deshalb griff der Landkreis in diesem Jahr durch und verhängte Bußgelder. Nun scheint das nicht mehr nötig.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.