Wettbewerb

Unser Dorf hat Zukunft: Worüber sich Ranies freuen kann

Kleines Dorf ganz groß: Im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ konnte ein ostelbisches Schönebecker Dorf überzeugen. Und das nicht nur auf den ersten optischen Eindruck.

Von Harald Lütkemeyer Aktualisiert: 22.09.2022, 11:58
Der Ranieser Ortsbürgermeister Rüdiger Kunze ( 4.v.li) erhält die Siegertafel von Minister Sven Schulze (CDU).           Die Stimmung unter den angereisten Wettbewerbsteilnehmern stimmte.
Der Ranieser Ortsbürgermeister Rüdiger Kunze ( 4.v.li) erhält die Siegertafel von Minister Sven Schulze (CDU). Die Stimmung unter den angereisten Wettbewerbsteilnehmern stimmte. Foto: Harald Lütkemeyer

Ranies - Jubel in Ranies. Der ostelbische Ortsteil der Stadt Schönebeck hatte neben Hoym als Kreissieger den Salzlandkreis beim 11. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ vertreten und wurde gemeinsam mit neun weiteren Dörfern (darunter auch Hoym) mit einer Silber-Plakette auf dem Landeserntedankfest auf der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg geehrt. Und es gab noch weit mehr als nur die glänzende Plakette.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.