1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Staßfurt
  6. >
  7. „Correctiv“-Recherche: AfD-Abgeordneter aus Sachsen-Anhalt nach Treffen in Postdam: Keine Gefahr für die Demokratie

„Correctiv“-Recherche AfD-Abgeordneter aus Sachsen-Anhalt nach Treffen in Postdam: Keine Gefahr für die Demokratie

Kay-Uwe Ziegler, der AfD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Anhalt, verteidigt das Potsdamer Geheimtreffen und die „Remigration“.

Von Enrico Joo 25.01.2024, 12:28
Kay-Uwe Ziegler lebt in Bitterfeld-Wolfen und hat 2021 das Direktmandat für die AfD im Wahlkreis 71 geholt.
Kay-Uwe Ziegler lebt in Bitterfeld-Wolfen und hat 2021 das Direktmandat für die AfD im Wahlkreis 71 geholt. Foto: Imago

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Staßfurt/Berlin - 1,5 Millionen Menschen waren am vergangenen Wochenende in Deutschland auf der Straße, um nach Enthüllungen des Recherchezentrums „Correctiv“ gegen die AfD zu demonstrieren.