Kosten

Staßfurter Trink- und Abwasser werden teurer

Die extrem steigenden Preise für Energie verteuern auch Trink- und Abwassergebühren für Kunden des Wasser- und Abwasserzweckverbands „Bode-Wipper“, Sitz Staßfurt.

Von René Kiel Aktualisiert: 29.09.2022, 11:21
Trink- und Abwasser wird teuerer in Staßfurt.
Trink- und Abwasser wird teuerer in Staßfurt. Symbolfoto: dpa

Egeln/Hecklingen/Staßfurt - Die Kunden des Wasser- und Abwasserzweckverbandes (WAZV) „Bode-Wipper“ Staßfurt müssen sich nach der Neukalkulation auf drastisch steigende Gebühren für Trink- und für das Schmutzwasser einstellen. Das deutete WAZV-Geschäftsführer Andreas Beyer in den Sitzungen des Verbandsgemeinderates der Egelner Mulde sowie im Hecklinger Stadtrat an.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.